GRÜNblogger

Wohnungsmarkt gleicht dem im Kiez

Grünen-Bundestagskandidat Gerhard Zickenheiner thematisiert in Gesprächsrunde am Hebelpark die Wohnungsnot in der Stadt. Der Lörracher Grünen-Bundestagskandidat Gerhard Zickenheiner spricht am Hebelpark mit der Architektin Kerstin Müller über alternative Bau- und Wohnformen. Foto: Thomas Loisl Mink   LÖRRACH. Die Wohnungsnot erfordert auch kreative Lösungen, weg von der gängigen Drei-Zimmer-Wohnung. In welche Richtungen dabei gedacht werden kann, diskutierte Gerhard Zickenheiner, [weiterlesen]

Drängen auf Bürgerinformation

Gefahrgutzüge im Bahnhof Efringen-Kirchen: Ortstermin der Grünen zeigt, wie sehr sich Anwohner um die Sicherheit sorgen. Josha Frey und Gerhard Zickenheiner (vorne, Erster und Dritter von links) informierten sich vor Ort. Foto: Frey   EFRINGEN-KIRCHEN. Mit Gefahrgut gefüllte Kesselwagen, die tagelang direkt vor Wohnhäusern abgestellt werden, lärmintensive Arbeiten in der Nacht sogar an Abstellgleisen, Güterzüge, die [weiterlesen]

Mit zwei Neubauten in die Zukunft

  Kanderns Grüne und Bundestagkandidat Gerhard Zickenheiner bei der Werksiedlung St. Christoph. Kanderns Grüne sowie deren Gäste und der Bundestagskandidat Gerhard Zickenheiner (Bildmitte im gelben Hemd) diskutierten in der Werksiedlung über die Zukunft der Behindertenpflege. Foto: privat   KANDERN (BZ). Kanderns Grüne informierte sich dieser Tage bei der Werksiedlung St. Christoph zusammen mit dem Bundestagskandidaten Gerhard [weiterlesen]

Die Grünen touren mit einer Speakers’ Corner durch den Wahlkreis Lörrach-Müllheim

  Gerhard Zickenheiner, Kandidat der Grünen im Wahlkreis Lörrach-Müllheim, setzt auf eine mobile Variante der Speakers’ Corner, in der jeder ein Anliegen artikulieren kann. Auftakt war in Lörrach. Gerhard Zickenheiner und Franziska Brantner Foto: Frantisek Matous   In Medien wird von Formaten geredet, geht es um neue Darstellungs- und Sendeformen. Auch Wahlkämpfer suchen dieser Tage neue Formate [weiterlesen]

Gerhard Zickenheiner: Er will für seine Pläne 100 Jahre alt werden

  Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Lörrach-Müllheim stehen der BZ Rede und Antwort. Gerhard Zickenheiner tritt für die Grünen an. Wie ist er zur Politik gekommen? Gerhard Zickenheiner Foto: Barbara Ruda Gerhard Zickenheiner (56) ist der Bundestagskandidat der Grünen. Der Architekt und Regionalentwickler ist ein klassischer Quereinsteiger in die Politik, baut da nicht zuletzt auf seine praktischen Erfahrungen [weiterlesen]

Bezahlbarer Wohnraum fehlt

Weiler Zeitung, 10.08.2017 21:07 Uhr   Diskutierten bei einer Veranstaltung der Grünen über den Wohnungsmangel (v.l.): Andreas Heiler, Gerhard Zickenheiner, Martin Fischer und Christoph HuberFoto: Weiler Zeitung   Von Siegfried Feuchter Der Wohnungsmangel ist groß, und die Miet- und Baupreise sind hoch. Der Wohnungsmarkt ist angespannt. Was kann dagegen getan werden? Wie kann mehr bezahlbarer [weiterlesen]